mein 2. Projekt                             
SKODA POPULAR 1100
Mein OCTAVIA sollte nicht alleine bleiben und wer einmal mit diesem Hobby begonnen hat der weiß das irgendwann das 2. Projekt angefangen werden muss. Natürlich wollte ich der Marke SKODA treu bleiben, älter als der OCTAVIA sollte er sein, vielleicht 1200/01, ist aber zu selten, ein 1101/1102, da habe ich zulange überlegt. Nun ist es ein Skoda POPULAR 1100 OHV geworden, 75 Jahre alt und mit dem 1089ccm Motor, der Urahn vom OCTAVIA (der Motor wurde  61 Jahre gebaut )  
Hersteller: SKODA-Automobilwerk Mlada Boleslav ( Jung Bunzlau ) Typ: Popular 1100 OHV (Typ 927) Baujahr: 1939 Erstzulassung: 19.Sept. 1940 in  Náchod (CZ) Vorbesitzer: 2 Außerbetriebstellung: 1954??? Kilometerstand bei Kauf: 78151 Fahrgestell-Nr.: 63490 Motor-Nr.: 63490 Kaufdatum: 5.Juli 2014 Beginn der Restauration: 6.Juli 2014 Neuzulassung: 
Der Zustand der Karosserie war gut, Durchrostungen am gesamten Unterboden, das Holz war an einigen stellen verrottet. Das Fahrzeug ist zu 100% original und mit sicherheit eines dieser berühmten Scheunenfunde. Alle Chromteile sind rostig. Der Wagen war in der Tschechei zugelassen, ging irgendwann nach 2002 zu einem Sammler nach Holland und 2007 nach Deutschland (Niedersachsen). In dieser Zeit wurde am Fahrzeug nichts gemacht, der Motor war fest ( Wasserschaden )
Ausgeführte Arbeiten: der Wagen wird komplett zerlegt Karosserie und Unterboden diverse Schweißarbeiten Motor Generalüberholt Vorder u. Hinterachse neue Lager Buchsen und Bolzen Kupplung überholt Kabelbaum und komplette Elektrik neu
Der Lack ist original aber in einem schlechten Zustand, verwittert und rissig. Nach dem Aufpolieren einiger Stellen kam ein sehr dunkles Grün zum vorschein, Kotflügel Tiefschwarz Die Farbe wurde in der Lackiererei aufpoliert und eingescannt. Das Fahrzeug wurde im originalen Farbton lackiert. Der Motorblock besteht aus Grauguss und ist wie im Original mit Rostschutzfahrbe lackiert